Willkommen beim 11. Kölner AlpinTag

Bergfotografie - Wege zum besseren Bild
mit Uwe Kindermann I 10:30 - 14:00 Uhr I Seminarraum 1

In der Landschaftsfotografie, ganz besonders in der Bergwelt, ist eine gute Planung neben dem gestalterischen Wissen das wichtigste Handwerkszeug. Gerade bei mehrstündigen Touren, muss die Aufnahme sitzen, denn vermutlich kommt man so schnell nicht wieder an der gleichen Stelle vorbei.

Im ersten Teil des Seminars wird das nötige Wissen, rund um eine bewusste Bildgestaltung, das richtige Licht und eine durchdachte Wahl von Motiv und Perspektive vermittelt. Dabei gehen wir weit über die einfache Unschärfe und die Drittelregel hinaus. Es geht unter anderem um die Wirkung von Formen und Farben und darum wie man einen möglichst großen Tiefeneffekt in unseren zweidimensionalen Aufnahmen erzeugen kann.

Im zweiten Teil, kümmert ihr euch um die Besonderheiten in der Bergwelt. Wie plant man eine Aufnahme richtig, wie wählt und minimiert man das entsprechende Equipment und welche Besonderheiten gibt es bei niedrigen Temperaturen. Geraden wenn es darum geht, möglichst wenig Gewicht mit auf den Berg zu schleppen, können ein paar kleine Überlegungen eine große Wirkung auf das Marschgepäck haben. Außerdem hilft ein durchdachtes Konzept für schlechtes oder frostiges Wetter, selbst unter diesen Bedingungen den Spaß an der Fotografie nicht zu verlieren.

Inhalte des Seminarprogramms:
- Grundlagen der Aufnahmetechnik (Zeit, Blende, ISO)
- Grundlagen der Bildgestaltung (Formen, Farben, Perspektiven, Bildaufteilung)
- Mit Licht und Schatten Bilder gestalten (Gegenlicht, kaltes & warmes Licht)
- Besonderheiten der Aufnahmetechnik in der Bergwelt
- Fotografieren mit minimalem Equipment

Vita
Uwe Kindermann leitet ein Unternehmen für Werbetechnik, ist leidenschaftlicher Fotograf und Experte für digitale Bildbearbeitung. Als Werbefotograf beleuchtet er vor allem Architektur und Interieur, erschafft emotionale Fotografien von Immobilien und ihrer Umgebung. Darüber hinaus schlägt sein Herz für alle Facetten der Naturfotografie.
In seinen spannend und unterhaltsam gestalteten Fotoworkshops gibt er sein umfangreiches technisches und gestalterisches Know-How weiter, ermutigt zu neuen Perspektiven und kreativen Experimenten und zeigt, wie mit moderner Bildbearbeitung Aufnahmen an Ausdruckskraft gewinnen können, ohne dabei Natürlichkeit und Authentizität zu verlieren.

zurück zur Übersicht