Willkommen beim 11. Kölner AlpinTag

Erste Hilfe am Berg - Unfall am Berg - was tun?
mit Marc Segger I 10:00 - 12:00 Uhr I Seminarraum 2

Bei Unfällen in den Bergen gilt als erstes das, was bei anderen Unfällen auch gilt: Ruhe bewahren! Das klingt banal und ist leicht gesagt – ist in der emotionsgeladenen Praxis aber doch nicht selbstverständlich. Daher ist es wichtig, bereits eine Vorstellung vom Ablauf im Notfall zu haben und diese zu verinnerlichen. Marc Segger, Wanderführer und Bergretter gibt Tipps zur Unfallverhütung
und weiß, was zu tun ist, wenn doch mal etwas schiefgelaufen ist.

Marc Segger ist seit 20 Jahren mit dem Bergsteigen verwurzelt. Als Rheinländer durfte er schon früh mit seinen Eltern in die Berge und kam schließlich zum Wettkampfklettern. Schnell hat das nicht mehr gereicht und Marc drängte es nach draußen. Neben den Kletter- und Hochtouren haben ihn auch schon immer die Themen Sicherheit und Ausrüstung interessiert. Heute lebt Marc in Hinterstein im Allgäu, ist im Winter als Skiwachtmann tätig und führt zahlreiche Gruppen für die Alpinschule Oberstdorf in den Alpen. In seinen 15 Jahren Bergwachttätigkeit hat Marc viel erlebt und viel zum Thema Sicherheit am Berg gelernt. Profitiert von seiner Erfahrung!


zurück zur Übersicht